Preis in

  • RUB Russian Ruble
  • USD United States Dollar
  • EUR European Euro
  • TRY Turkish Lira
  • KZT Kazakhstan Tenge
  • IRR Iranian Rial
  • UAH Ukraine Hryvnia
  • SEK Sweden Krona
  • AED United Arab Emirates Dirham
  • LYD Libya Dinar
  • SAR Saudi Arabia Riyal
  • JOD Jordan Dinar
  • QAR Qatar Riyal
  • KWD Kuwait Dinar
  • GBP British Pound

16.01.2017

Zum ersten Mal präsentiert Tolerance eine vollständige Übersetzung ins Englische eines neuen Aktes der Erlangung der türkischen Staatsbürgerschaft beim Kauf von Immobilien in der Türkei.
Unser Wissen und unsere 15-jährige Erfahrung werden Ihnen helfen, richtig in die Türkei zu investieren, um die türkische Staatsbürgerschaft zu erhalten!
Bitte kontaktieren Sie uns für vollständige Information und Beratung.

Wesentliche Bestimmungen des Gesetzes:
Zum ersten Mal in der Geschichte der Türkischen Republik kann die türkische Staatsbürgerschaft jenen gewährt werden, die in der Türkei Immobilien im Wert von mindestens 1 Million US-Dollar erworben haben, Investitionen im Wert von mindestens 2 Millionen US-Dollar getätingt haben oder ein Bankkontokonto besitzen für einen Betrag von nicht weniger als 3 Millionen US-Dollar.

Gemäß der in der Ausgabe 201 2016/9601 des Amtsblattes vom 12. Januar 2017 veröffentlichten Verordnung über die Einführung von Änderungen der Bestimmungen der Verordnung zur Umsetzung des türkischen Staatsangehörigkeitsgesetzes für ausländische Staatsbürger, die:

- Immobilien im Wert von mindestens einer Million US-Dollar erworben haben, mit der Bedingung, dass der Verkauf für die nächsten drei Jahre untersagt wird, oder

- Investitionen in Sachanlagen in Höhe von mindestens 2 Mio. USD getätigt haben, oder

- über ein dreijähriges Depot bei jeder in der Türkei tätigen Bank mit einem eingezahlten Betrag von mindestens 3 Millionen US-Dollar verfügen, der durch Dokumente bestätigt wird, oder für den gleichen Betrag für Staatsanleihen (Anleihen) erworben werden Zeitraum von mindestens drei Jahren,

kann die türkische Staatsbürgerschaft erhalten.
- In einer zusätzlichen Bestimmung heißt es außerdem: Das Recht, die türkische Staatsangehörigkeit zu erhalten, wird auch ausländischen Staatsangehörigen verliehen, die mit Dokumenten bestätigt haben, dass in der Türkei mindestens 100 neue Arbeitsplätze geschaffen wurden.


Quelle in der türkischen Sprache - die offizielle Zeitung der Republik Türkei:

http://www.resmigazete.gov.tr/eskiler/2017/01/20170112-24.pdf


Ausgabe der Resolution Veröffentlichung: 201 2016/9601

Nach dem Beschluss des Ministeriums für Innere Angelegenheiten Nr. 3972 vom 6. Dezember 2016 und gemäß dem Paragraphen 46 des türkischen Staatsangehörigkeitsgesetzes Nr. 5901 wurde vom Ministerrat beschlossen, den Zeitpunkt für das Inkrafttreten von die Verordnung für die Einführung von Änderungen der Bestimmungen der Regeln für die Umsetzung des türkischen Staatsangehörigkeitsgesetzes, für 12. Dezember 2016.


VERORDNUNG ÜBER DIE EINFÜHRUNG VON ÄNDERUNGEN DER BESTIMMUNGEN DER DURCHFÜHRUNGSVORSCHRIFTEN FÜR DIE TÜRKISCHE BÜRGERSCHAFT

ARTIKEL 1 - Zu den Regeln für die Umsetzung des türkischen Staatsangehörigkeitsgesetzes, die gemäß dem Beschluss des Ministerrats Nr. 2010/139 vom 11. Februar 2010 in Kraft getreten sind, wird folgender zusätzlicher Absatz hinzugefügt, der dem ersten folgt Artikel 20 Absatz 2 der genannten Verordnung Aus diesen Gründen sind auch Änderungen an der Zusammensetzung der derzeitigen Absätze vorzunehmen. Der Wortlaut "in Unterabsatz (b)" in Absatz 4 desselben Artikels wird ersetzt durch "in den Buchstaben b) und ( c) "das Wort" zweite "wird durch das Wort" dritte "ersetzt, und der folgende Absatz wird in denselben Artikel eingefügt.

"(2) Nach dem Vorschlag des Ministeriums und der Entschließung des Ministerrates kann ein ausländischer Bürger, der die Erfüllung einer der folgenden Bedingungen sichergestellt hat, die türkische Staatsangehörigkeit im Rahmen der Bestimmungen der Artikel 12 Absatz 1 Buchstabe b des Gesetzes:

a) die Feststellung der Tatsache, dass die Person Investitionen des Anlagevermögens in Höhe von mindestens 2.000.000 US-Dollar getätigt hat, durch das Wirtschaftsministerium,

b) durch das Ministerium für Umwelt und Stadtplanung die Tatsache des Kaufs durch die Person einer Immobilie mit einem Wert von mindestens 1.000.000 US-Dollar, unter Vorbehalt einer Marke, bei den Körperschaften, die das Eigentum an Immobilien registrieren (TAPU) eines Verbots, die Immobilie für die nächsten drei Jahre zu verkaufen.

c) die Einrichtung von 100 neuen Arbeitsplätzen durch das Ministerium für Arbeit und soziale Sicherheit,

ç) Die Einrichtung der Agentur für Bankenregulierung und -aufsicht über die Tatsache, dass die Person einen Betrag von nicht weniger als 3.000.000 US-Dollar auf ein Festgeldkonto bei jeder Bank, die im Hoheitsgebiet der Türkei tätig ist, für die Dauer von 3 Jahren platziert.

d) Die Einrichtung des Schatzamtes über den Erwerb von Wertpapieren durch den Staat für einen Zeitraum von mindestens drei Jahren in Höhe von mindestens 3.000.000 US-Dollar. "

 "(6) Bei der Bestimmung der in Absatz 2 genannten Beträge wird der effektive Verkaufskurs zugrunde gelegt, der am Tag der Feststellung des maßgeblichen Sachverhalts von der Nationalbank der Republik Türkei festgelegt wurde."

ARTIKEL 2 - Diese Verordnung tritt am Tag ihrer Veröffentlichung in Kraft.

ARTIKEL 3 - Die Durchführung dieser Verordnung unterliegt dem Ministerrat.

Haben sie eine Frage Rufen sie uns an

+90 242 606 11 55
Nachricht senden